„Das Leben ist wie Fahrrad fahren – um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben.“ Albert Einstein. 
|

„Das Leben ist wie Fahrrad fahren – um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben.“ Albert Einstein. 

Vergangene Woche war ich dann mal wieder mit dem Rad unterwegs. Wie viele Gedanken haben sich kluge Köpfe gemacht zum Thema Bewegung und Radfahren. Selbst Albert Einstein hat sich mehrfach zum Radfahren geäußert. Eine Woche Auszeit an der Luft hat sehr gutgetan. Mit vielen frischen Gedanken im Gepäck melde ich…

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden!
| | | | |

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden!

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden, so schrieb uns Franz Kafka. Ich habe schon häufig gedacht, dass Ästhetik vielleicht doch ein Bedürfnis ist. Ästhetik ist die sinnliche Wahrnehmung, die sich mit dem subjektiven Geschmacksurteil befasst. Es ist also keine Fähigkeit, die ich erlernen…

„Friends are those rare People who ask how we are, and then wait to hear the answer“
| | | | | | |

„Friends are those rare People who ask how we are, and then wait to hear the answer“

„Friends are those rare People who ask how we are, and then wait to hear the answer“ Ed Cunningham ehemaliger American Football Spieler   „Schuwardt, wir müssen reden!“ Mir passiert das auch immer wieder: Ich werde gefragt, wie es mir geht und die fragende Person hat eigentlich nur eine Floskel…

Gelingendes Nichtstun
| |

Gelingendes Nichtstun

Dieser neue Beitrag passt m. E. hervorragend zum Beitrag „Abschied nehmen, Adieu“. Ein kleines Büchlein von Björn Kern: „Das Beste, was wir tun können, ist nichts!“ Er nennt es gelingendes Nichtstun. Witzig beschreibt er, wie er sein Leben im Oderbruch, östlich von Berlin führt. Wie schön ist die Idee, den…

Freiheit
| | |

Freiheit

„Nur ein Mensch, der einfach mal nicht tut, was er nicht tun will, ist frei!“ Das sagt uns Karsten Dusse in seinem Buch, das ich gerade verschlinge „Achtsam Morden“. Der gestresste Strafverteidiger wird von seiner Frau zum Achtsamkeitstraining geschickt. Der Trainer gibt den Tipp: Einfach mal nicht tun, was du…