„Schuwardt, wir müssen reden!“

Mediation ist ein sehr strukturiertes Verfahren, das sich in mehrere Phasen einteilen lässt.

  • Phase 1 ist gekennzeichnet durch Klärung, ob Mediation ein geeignetes Verfahren ist. Insbesondere schafft man hier eine vertrauensvolle Atmosphäre.
  • In Phase 2 werden die Themen gesammelt, die in der Mediation bearbeitet werden sollen.
  • Die 3. Phase ist das Herzstück der Mediation. Hier geht es darum, den Konflikt und die Konfliktursache zu verstehen.
  • Die 4. Phase ist die kreative Lösungsfindung.

Eine Methode, möglichst viele kreative Ideen einzusammeln, ist das Brainstorming. Es werden Ideen auf Karten gesammelt, die nicht kommentiert an eine Metaplanwand gehängt werden. Jeder Beteiligte trägt so viele auch schräge Ideen bei, wie eben möglich.

Anschließend werden die Ideen von den Parteien nach Themen sortiert. Diese Sortierung erfolgt noch ohne dass die Beteiligten am Brainstorming einen Kommentar zu den Ideen abgeben. Erst später erfolgt eine Bewertung, wie die Lösungsidee von den Beteiligten gefunden wird.

Ich habe dieses Brainstorming bei der letzten Mediation mal online ausprobiert. Mit dem Conceptboard haben die Medianden die Ideen auf „virtuellen“ Karten gesammelt. Ich habe sie bewusst hierzu alleine gelassen und anders als im Präsenztermin keine Zeit vorgegeben. Einzige Voraussetzung war auch, dass keine Kommentierung erfolgen soll.

  • Es klappt auch online
  • Alle Beteiligten sparen Zeit
  • Alle Beteiligten sind räumlich und zeitlich unabhängig
  • Als Beteiligter fühlst du dich nicht unter Druck gesetzt, wenn deine Ideen nicht so sprudeln, wie bei den anderen
  • Du brauchst allerdings zumindest ein I-Pad. Das Smartphone ist zu klein

Ich habe dann im Präsenztermin die gesammelten Ideen auf Slicky-Notes übertragen, damit die Medianden die Ideen leicht sortieren und verschieben konnten. Diese Slicky-Notes sind für diesen Zweck hervorragend geeignet.

Das Ganze funktioniert tatsächlich auch online. Ich finde das eine gute Lösung, die in der Phase 4 eingesetzt werden kann, um Zeit zu sparen und somit auch Geld.

Einfach mal etwas Neues wagen.

Dein Egbert Schuwardt
Mediator | Coach | Berater

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.